Yoga Energie Massage

NadiVeda-Massage basiert auf der Traditionellen Yoga Energie Massage (Nuad Phaen Boran). Sie ist eine ganzheitlich ausgerichtete, energetisierende Massage am bekleideten Körper, die die Einheit von Körper, Geist und Seele und die Theorie der Energieleitbahnen (Nadis) und der fünf Elemente aus der indischen Medizin und Philosophie (Ayurveda) stets im Auge behält. Sie hat nichts gemein mit der hier üblichen Thai Massage!

Von Indien nach Thailand

Die sehr alte Methode der Gesunderhaltung hat ihren Ursprung im indischen Ayurveda und wurde von dem Arzt Jivaka Kumar Bhaccha, Zeitgenosse Buddhas, entwickelt und nach Thailand übertragen. In Thailand findet man die “Original Thai”-Massageform (auch Thai Yoga Massage oder Nuad Phaen Boran genannt) eher selten. Meistens wird sie mit Ölanwendungen auf der Haut vermischt. Sie kann sehr schmerzhaft sein, da sie meist schematisch angewendet wird und bei vorhandenen körperlichen Beeinträchtigungen eher schadet. Trotzdem kann die Yoga Energie Massage einfühlsam, individuell und therapeutisch wirksam auf jeden Körper abgestimmt werden.

Die Yoga Energie Massage ist eine effektive Begleitung zur ärztlichen Behandlung und als Präventionsmaßnahme sehr gut geeignet.

Spirituell, meditativ und intuitiv

Die NadiVeda Energie Massage ist meditativ geprägt auf der Basis spiritueller Gesetze und Elemente. Sie ist nicht zu vergleichen mit herkömmlichen Massagen, da sie u.a. auf einer großen Bodenmatte am bekleideten Körper ausgeführt wird. Die Massage dient in erster Linie dazu, die Lebensenergie (Pranha) anzuregen und Selbstheilungskräfte und Regenerationsprozesse zu aktivieren, Energieblockaden und Energieüberschüsse auszugleichen und den Gesundungsprozess über Energiebahnen (Nadis oder auch  Meridiane), Energiepunkte (Akupressur) und Chakras (Energietore) zu mobilisieren. Die seelische, körperliche und geistige Verfassung wird somit effektiv verbessert.

Ich wende mein Wissen und meine Techniken intuitiv an und arbeite nach dem Prinzip der freien universellen Energie - öffnen, verbinden, zulassen, loslassen. Ich verbinde mich mit Ihrem Energiekörper und erhalte Informationen, die meine Hände führen und mein Wissen und passende Techniken frei werden lassen. Auf diese Weise liegt der Fokus meistens punktgenau und richtig in die Richtung, was Sie bewegt oder belastet. Auch können dabei tiefe Gespräche entstehen, die Lösungen und Erkenntnisse hervorrufen.

Yoga in jeglicher Form

Zusätzlich wird Ihr gesamter Bewegungsapparat durch passive Yoga-Elemente sanft gedehnt und bewegt. Die Organe werden aktiviert, von Verklebungen befreit und durch Einflüsse aus der Osteopathie und manuellen Therapie positiv beeinflusst. Yoga ist auch Atmen! Bei der Massage kommt der Atem nie zu kurz, denn ich leite Sie an, Ihren Atem sinnvoll einzusetzen und zu erweitern. Außerdem werden Techniken der mentalen Entspannung, Möglichkeiten der Kunst (Kunst in der Bewegung), der Sinnesschule (Bewusstseinserweiterung), der Kosmetik (Einsatz von Ölen) und vieler anderer Methoden genutzt. Dies ist bei jedem Körper möglich!

Ich möchte darauf hinweisen, dass ich therapeutische Methoden in der Yoga Energie Massage anwende ohne jegliche Garantie auf Heilung!

Gerne bin ich bereit für lösungsorientierte Gespräche zur Selbst-Findung und Selbst-Erkenntnis.
Auf Wunsch erhalten Sie Tipps und Hausaufgaben in mentalen sowie physischen Übungen auf Basis persönlicher Erfahrungen.

Hausbesuche

Ich komme zu Ihnen nach Hause !

Hausbesuche sind oft sehr hilfreich für Menschen, die schwierig das Haus verlassen können, nicht mobil sind oder sich einfach zu Hause am wohlsten fühlen. Deshalb komme ich gerne zu Ihnen nach Hause (bis ca. 20 km Umkreis von 50733 Köln-Nippes), wenn Sie genügend Platz für eine große Bodenmatte (160 x 210 cm) und auch ein angenehmes Ambiente zur Verfügung stellen können.
Falls Sie aufgrund körperlicher Problem nicht mehr auf dem Boden liegen können, so bringe ich eine Massagebank mit, auf der allerdings manche Techniken nur eingeschränkt möglich sind. Meine Anwendung richte ich aber dafür passend aus, da meine Möglichkeiten breit gefächert sind.

Die Voraussetzung für eine effektive Massage bei Ihnen zu Hause sind

  • eine Raumtemperatur von mind. 21 Grad
  • mehrere Kissen zu Unterstützung Ihres Körpers
  • ein stützendes Kopfkissen, geeignet für die Seitenlage
  • eine Wolldecke für angenehmes Wohlgefühl
  • ausreichend Platz von ca. 2,50 x 3 m für beste Bewegungsfreiheit
  • ein sauberer Boden
  • im Umkreis bis zu ca. 20 km von 50733 Köln-Nippes

Kosten:

1 Std. 60.- € oder nach Vereinbarung
1,5 Std. 80.-€ oder nach Vereinbarung
Hausbesuche zzgl. 10,- € Fahrtkosten
(im Umkreis von ca. 20 km)

Wirkungsweise

  • allgemeine Tiefenentspannung
  • Anregung des Energieflusses
  • Aktivierung physischer Prozesse
  • Erweiterung des Bewusst-Seins
  • Anregung des Herz-Blut-Kreislaufs und des Lymphsystem
  • Verbesserung der Hautdurchblutung
  • Anregung der Verdauung und der Nierentätigkeit
  • Ableitung von Giftstoffen
  • Mobilisierung der Gelenke
  • Entspannung und Dehnung von Muskeln, Bänder und Sehnen
  • Vertiefung des Atemrhythmus
  • Entspannung des zentralen Nervensystems
  • seelísches, körperliches und geistiges Wohlbefinden
  • Anregung der Kreativität
  • Schmerzlinderung

Indikationen

  • Energielosigkeit
  • psychosomatische Beschwerden
  • Funktionsstörungen
  • allgemeine Schmerzzustände
  • Burnout-Syndrom
  • Gelenkprobleme
  • Veränderungen des Bewegungsapparates
  • Ischias- und Bandscheibenleiden
  • neurologische Funktionsstörungen
  • Allergien
  • Verdauungsprobleme
  • Wechseljahrsbeschwerden
  • Menstruationsbeschwerden
  • Hyperaktivität
  • Bewusstseinsstörungen
  • Schlaganfall

Kontraindikation

  • Krebs

Grundsätzlich sind Massagen in der Krebstherapie sehr wohltuend, besonders für die Seele. Allerdings habe ich Krebs als einzige Kontraindikation gesetzt, da er sich nicht verbreiten darf. Meine Energie Massage ist sehr effizient, somit kommt die körpereigene Energie und die Durchblutung schnell in den Fluss. Die Zellerneuerung wird gefördert, was bei Krebs nicht vorteilhaft ist. Metastasen könnten sich bilden, Krebs könnte also an anderer Stelle auftreten. Dies möchte ich mit ruhigem Gewissen vermeiden.